Umarmen auf einer Bank

Boomer = Personen 50plus

Wie „tickt“ die Zielgruppe 50plus?

Wie kann ich die Zielgruppe 50plus als Kunden gewinnen?

Wer die "Alten"

übersieht, verliert!

Vergessen Sie alte Klischees und Vorurteile. Schauen Sie sich um – die „Älteren“ sind keine unbeholfenen, unmündigen, von Demenz geprägten Menschen, denen man über die Straße helfen muss. Sie sind nicht faul und leben nicht auf Kosten anderer. Und sie leben ihr Leben. Dabei wollen sie beachtet, ernst genommen werden und selbstbestimmend sein.

Frau Zielgruppe 50plus
Mann Zielgruppe 50plus

Marken, Menschen und Werte stehen bei mir im Mittelpunkt!

Marken, Menschen und Werte stehen im Mittelpunkt
Kundenstimmen Zielgruppe 50plus
Kundenstimmen Zielgruppe 50plus

Kundenstimmen

Koepp_aktuell_2018_2.jpg

Als bundweit einmaliger Kompetenzträger rund um die Erschließung des Marktsegmentes der Generation 50plus schätzen wir die langjährige Zusammenarbeit mit Frau Braukhaus–Becker als kompetenten Personal Coach im Rahmen unserer gemeinsamen Kundenbetreuung sehr. Von der Analyse der zentralen Kundenanforderungen bis zur zukunftsorientierten Umsetzung bietet sich stets ein Mehrwert-Paket, das begeistert!

RAin Martina Koepp, Geschäftsführerin GGT

Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® mbH

Martina Koepp

Geschäftsführerin

GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® mbH

www.gerontotechnik.de

Lothar Heinze

Geschäftsführer

Seniorenwohnen NRW GmbH

www.seniorenwohnen-nrw.de

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich gerne an: 0 23 75 / 14 40