top of page
Suche
  • AutorenbildKarin Braukhaus-Becker

Stress frisst Seele

Bist du auch ständig im Stress? Beginnt sich dein chronischer Stress womöglich bereits in körperlichen Erkrankungen zu manifestieren? Vielleicht schaffst du es einmal im Wald deinen "Achtsamkeitsmuskel" zu trainieren: Nimm die Waldatmosphäre mit allen Sinnen wahr. Wenn du deine Aufmerksamkeit auf die Farben oder die Geräusche oder die Düfte richtest, hören automatisch deine Gedanken auf zu kreisen, denn unser Gehirn kann nur eine Sache auf einmal tun...



Achtsam. Gesund. Im Einklang mit der Natur.

Shinrin Yoku = Waldbaden

Shinrin Yoku hat in Japan eine lange Tradition und bedeutet frei übersetzt: Waldbaden. Gemeint ist ein intensiver, bewußter Aufenthalt in ursprünglicher Natur, um Körper, Geist und Seele zu stärken.

Mit dem Waldbaden wollen wir Menschen jeden Alters und unabhängig von ihrer gegenwärtigen gesundheitlichen Verfassung für den "gesunden" Wald und das Waldbaden begeistern. Immer in Verbindung mit einer Wertorientierung für Mensch und Natur.


Ziele: Stressabbau, ein höheres Wohlbefinden, Wertorientierung. Ganz einfach mehr Lebensfreude!



5 Tipps für die perfekte Waldentspannung zwischendurch

  • Erlebe, anstatt zu denken. Das heißt, Gefühle und Wahrnehmungen zuzulassen und den Wald in all seinen Facetten zu entdecken.

  • Beim Waldbaden geht es in erster Linie um Entspannung. Lege daher Erholungspausen ein, sobald du zu große Anstrengung verspürst und du müde vom Spazieren wirst.

  • Abschalten gestaltet sich schwierig, wenn du ständig die Zeit im Hinterkopf behältst. Versuche präsent im gegenwärtigen Moment zu sein, anstatt schon die Tagesplanung für Morgen durchzugehen.

  • Vermeide Ablenkung und Störfaktoren. Daher sollte dein Handy unbedingt im Offline-Modus bleiben.

  • Eine konzentrierte Atmung ist sehr effektiv, um dich von Stress und Sorgen loszulösen. Mit ein wenig Übung kannst du sogar dein Atemvolumen steigern und mit bewusster Atemtechnik schneller entspannen.



Vielleicht bist du ja jetzt neugierig geworden, wie der Wald auf dich wirkt. Ich würde mich über dein Feedback freuen ;-)

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page